Rebellen News

Sag mal Thomas @freistil.beer…

… Ihr seid doch eine Brauerei, wieso macht ihr eigentlich kein Brauereifest, das gehört sich doch so?

Da hast du Recht! Wir finden, dass sich am besten gemeinsam feiert und so steigt am 21. Juli von 14-1 Uhr eine Riesenfez mit allen unseren Nachbarn im französischen Viertel.

Zugegebenermaßen könnte man auch sagen, da ist Franzviertelfest und wir machen mit… alles Ansichtssache. Jedenfalls haben wir einen Haufen Craft Bier specials gebraut, haben eine Bühne mit Musik von legrandkakadu und @dominikuhlmusik, es wird live gebraut, gibt tasting, Kurzvorträge, mexikanisches Essen von cosita bonita und vieles mehr.

Und wer kein Bier mag, wir haben natürlich auch Erba Limo. Lohnt sich auf jeden Fall vorbei zu kommen!

 

Genuss aus der Nachbarschaft – Reportage mit Food Rebell Andreas

Kürzlich hatte Food Rebell Andreas von Erba einen spannenden Drehtag mit dem SWR. Der Kräuter Experte wurde nicht nur beim Kräuter sammeln begleitet, sondern auch in die Testküche. Dort tüftelt er regelmäßig an neuen Sirup Kreationen, wie dem Tonic Syrup mit vielen Amalfi Zitronen und Botanicals.

Auch Supper Club Betreiber Lutz von „Zu Gast bei Lutz“ wird vorgestellt und bei einem seiner kulinarischen Abende begleitet. Da gab es nicht nur Spargel in den tollsten Variationen, sondern sogar als Wanddeko auch das Backbuch von den Wildbakers 😉

Also schaut mal rein in die spannende Reportage:

Sag mal Thea Kornherr… Warum können Wildkräuter die Küche so bereichern?

Essbare Wildpflanzen liefern uns u.a. konzentrierte Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe (geschätzt bis zu 100.000).

Die Brennnessel zum Beispiel enthält im Vergleich zu Kopfsalat das 30-fache an Vitamin C, das 20-fache an Provitamin A, das 40-fache an Kalzium und das 25-fache an Magnesium.

Es lohnt sich also die Brennnessel in die Kräuterküche zu integrieren. Verwendet werden kann Sie in Salaten, Pestos, Gemüsegerichten, Pfannkuchen, Brot/-aufstrichen, Suppen …etc.

thea kornherr kräuter

Geerntet werden die zarten Spitzen der Pflanze. Und das durch die Brennhaare verursachte Brennen beim Ernten wirkt zusätzlich noch durchblutungsfördernd. Außerdem fördert die Brennnessel die Blutbildung und ist daher ein gutes Mittel bei Eisenmangel.

Wenn die Blätter vor dem Verkochen zwischen zwei Küchen-/bzw. Handtücher gelegt und mit dem Nudelholz überrollt werden verlieren die Brennhaare der Brennnessel Ihre Brennwirkung.

=> Weitere Infos zu Foodrebellin Thea Kornherr

Sag mal Joerg … wie war es auf der Südwestmesse?

„Es war eine tolle Erfahrung für uns mal 9 Tage auf Messe zu sein und so viele Brot-und Backbegeisterte Menschen zu treffen. Allerdings ist es jetzt auch wieder schön in der heimischen Backstube“.

 

Sag mal Mara Walz… Wie ist es, wenn ein neuer Weinberg gepflanzt wird?

„Ein Weinberg soll über 30 Jahre stehen und Trauben bringen. So ist es am Anfang sehr viel Liebe und Handarbeit, bis die jungen Reben groß sind und ihren ersten Ertrag bringen. Für mich ist die Arbeit in den Junganlagen immer eine tolle Arbeit: Es ist unser Kindergarten und ich arbeite so gern für die Zukunft.
Dabei nehme ich euch natürlich gern mit und mache Fotos und Videos!“

Mehr zum Weingut und dem jungen Weinberg findet ihr hier: Weingut Walz.

Food Rebellen auf der Stilwild Messe

Yeah, es ist endlich soweit! Auf der nächstn Stilwild Messe in Tübingen stellen wir uns vor 🙂 Dort wollen wir Euch auf dem Genuss-Court kulinarisch verwöhnen.

Ganz nach dem Motto Fastfood mal ganz anders: im gegrillten Rebellen-Sandwich und dem Rebellen-Hot-Dog aus dem Smoker stecken nicht nur ganz viel Geschmack, sondern auch die besten Produkte der Food Rebellen. Mit viel Liebe und Herzblut hergestellt!

Direkt nebenan gibt’s unsere Food-Rebellen-Lounge. Wir laden alle alle Stilwild-Besucher zum Genießen und Chillen ein. Es erwarten Euch nicht nur gemütliche Sitz Möglichkeiten, wir sorgen natürlich auch für das Rahmenprogramm 😉

Im Stundentakt wir uns auf der kleinen Rebellen-Bühne vor und verraten unsere ganz persönlichen kulinarischen Tipps und Tricks aus unserem Food Rebellen Alltag. Von der Verkostung des live und perfekt gegrillten Steaks bis hin zum Craft-Beer-Tasting erwarten Euch Besucher jede Menge kulinarische Highlights.

Klein aber fein: eine Auswahl der besten Food Rebellen Produkte von dry aged Steaks bis hin zu knusprigen Brot-Spezialitäten gibt es bei der Stilwild natürlich auch am Messestand zu kaufen. Und dafür dass niemand auf dem Trockenen sitzt sorgt eine echte Württembergische Weinkönigin zusammen mit den Craft-Beer und Sirup Food Rebellen.

Also, save the date! Und stay tuned – bald gibt’s was zu gewinnen… 🙂

Stilwild Messe
5. + 6. Mai 2018
Hermann-Hepper-Halle Tübingen
www.stilwild.de

MerkenMerken

MerkenMerken